Ananas – Kokos Haferfrühstück

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Frohes neues Jahr, ich hoffe jeder ist gut reingerutscht! 🙂 Auch 2014 soll es natürlich an Rezepten und Essen nicht mangeln, weshalb ich heute mein Ananas-Kokos Oatmeal präsentiere. Das hab ich schon mal vor längerer Zeit gemacht, wollte allerdings das Rezept noch einmal hochladen. Diese Frühstücksidee ist nichts für ungeduldige, denn man fertigt es schon am Abend vorher an und lässt es über nacht im Kühlschrank ziehen. 

Ihr braucht für eine 500 ml Füllung (Ein großes verschließbares Marmeladenglas):

  • 80 g Haferflocken
  • 45 ml Kokosmilch
  • 120 g Sojajogurt
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1/2 Ananas
  • 20 g Cranberrys 

Für das Oatmeal mixt ihr einfach alle Zutaten bis auf die Ananas Zusammen bis alles gut vermengt ist. Danach schichtet ihr die gestückelte Ananas und die Haferflockenmasse abwechselnd in dem Marmeladeglas. Oben lasst ihr noch etwas Platz sodass man am Morgen frische Ananas dazu schneiden kann. 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dieses Frühstück könnt ihr natürlich auch auf vielerlei Art variieren und statt der Ananas jede beliebige andere Frucht und statt der Kokosmilch andere Pflanzliche Milch benutzen. Da ich ein Himbeer Fanatiker bin musste ich es natürlich gleich am nächsten Morgen mit Himbeeren ausprobieren. Auch den Beerenmix habe ich dafür einmal verwendet. Das war lecker 🙂 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ananas – Kokos Haferfrühstück

  1. Ich hab mir gestern das Ananas-Kokos-Haferfrühstück für heute gemacht.
    EIN TRAUM!!!
    Ich hab zwar das Rezept etwas umgewandelt – Dinkel- statt Haferflocken und selbstgemachte Kokosmilch – aber es war soooo lecker!!!

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

Kommentieren :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s